Das ist ein Artikel aus Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon.




[Bd. 1, Sp. 29]Abecedarii psalmi hießen Psalmen, welche nach dem Vorgange des 119. Psalmes so eingerichtet waren, daß die Verse der Reihe nach mit dem Buchstaben des Alphabetes begannen. Der Art war der Gesang, welchen der hl. Augustin dichtete (Ps. contra partem Donati. Opp. VII, 5. Retract. I, c. 20) und dessen Hypopsalma (wir würden sagen Responsorium, am Schlusse jedes Psalmes) in den Worten: omnes, qui gaudetis de pace, modo verum judicate, abgefaßt war.

[F. X. Kraus, R.-E.]


Zurück zur Startseite.