Das ist ein Artikel aus Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon.


Abimelech (אֲבִימֶלֶךְ). 1. Stehender Beiname der Philisterkönige (Gen. 20, 2 ff.; 26, 1 ff. Ps. 33, 1). – 2. Unächter Sohn Gedeons, für drei Jahre König in Israel (Richt. 9, 1 ff.).


Zurück zur Startseite.