Fragen & Antworten.

  1. Warum gerade Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon, 2. Aufl.?

  2. Wie kann ich mitmachen?


Warum gerade Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon, 2. Aufl.?

Vorbild war die Digitalisierung der englischsprachigen Catholic Encyclopedia. Daraus wurde vor Jahren im katholischen Internetforum kreuzgang.org der Gedanke geboren, etwas Entsprechendes für den deutschsprachigen Raum anzubieten. Wetzer und Welte’s Kirchenlexikon ist das umfangreichste und aktuelleste Werk, auf das keine Urheberrechtsansprüche mehr bestehen. Deshalb wurde es ausgewählt. Obwohl das Lexikon von W&W in die Jahre gekommen ist, bietet es natürlich weiterhin zu dogmatischen, liturgischen, historischen, … Fragen solide und nützliche Auskunft. Wer daher ein deutschsprachiges Theologielexikon sucht, das sowohl profunde Informationen wie auch 100 % katholischen Inhalt bietet, der kommt auch heute nicht an ihm vorbei.

Wie kann ich mitmachen?

Falls du beim Lesen Tippfehler findest, führe bitte einen Doppelklick auf das fehlerhafte Wort aus. Damit wird eine automatische Fehlermeldung generiert. Wir berichtigen den Fehler dann möglichst zeitnah.

Wer eine Viertelstunde Zeit und einen Rechner hat, kann auch selber Artikel erstellen. Es geht ganz simpel:

  1. Beschaffe dir eine Fassung des W&W-Kirchenlexikons (2. Auflage).

    Das geht am einfachsten online auf den Seiten der Monumentorum Germaniæ Historicorum und auf archive.org. Dort kannst du die einzelnen Bände einsehen und auch als PDF-Dateien herunterladen.

  2. Suche dir einen Artikel aus, der dich interessiert.

  3. Tippe ihn ab. Mit welchem Programm du ihn abtippst, ist egal. Du kannst ihn direkt in eine E-Mail schreiben oder in MS Word. Am besten aber ist ein einfacher, normaler Texteditor wie z. B. Notepad++.

    Wenn du ein Zeichenerkennungsprogramm hast, kannst du dir natürlich das Abtippen ersparen. Achte aber bitte in jedem Fall auf Tippfehler bzw. Erkennungsfehler.

  4. Schicke uns den Text an wetzerwelte2020 (at) gmx.de; wir bearbeiten ihn und fügen ihn ein.


Zurück zur Startseite.